Certamen Carolinum - Begrüßung

Salvete, discipuli discipulaeque,

ganz herzlich begrüßen wir Sie auf der Homepage des Landesschülerwettbewerbs Alte Sprachen NRW Certamen Carolinum.

Wir laden Sie ein, unseren Wettbewerb kennenzulernen und an diesem teilzunehmen. Spannende Themen und attraktive Preise warten auf Sie! Werfen Sie doch einen Blick in unsere Ausschreibungsunterlagen.

Wir freuen uns, dass unser Wettbewerb in den vergangenen Jahren große Wertschätzung von Seiten der Landesregierung erfahren hat. So führte uns Ministerpräsident Armin Laschet bei seinem Besuch 2018 die Bedeutung unserer Fächer Latein und Altgriechisch für die europäische Idee vor Augen und wollte Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, mit folgenden Worten zur Teilnahme am Certamen Carolinum motivieren:

„Sich intensiv mit den sprachlichen und kulturellen Grundlagen Europas auseinanderzusetzen, mit engem Bezug zur Gegenwart und zu aktuellen Fragestellungen Europas ist heute wichtiger denn je. Wir brauchen qualifizierte und motivierte Schülerinnen und Schüler, die in europäischen und globalen Zusammenhängen denken und handeln.“

Auch Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, hob den Wert des Certamen Carolinum heraus:

„Der Landeswettbewerb gibt jungen Menschen die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau und gewinnbringend für die eigene Persönlichkeit mit der Antike und den Alten Sprachen zu beschäftigen. Die Leistungen der Schülerinnen und Schüler sind wirklich bemerkenswert. Sie zeigen eindrucksvoll, dass Latein und Altgriechisch zeitlose Sprachen sind, die eine lebendige Auseinandersetzung mit Fragestellungen ermöglichen, die ganz unterschiedliche Facetten des menschlichen Lebens betreffen.“

 

Nehmen Sie diese Einladungen an und wagen Sie eine Teilnahme. Unsere Homepage bietet Ihnen viele nützliche Informationen, aber auch schöne Einblicke in das Certamen Carolinum. Nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Herumstöbern.

Ihr Alexander Weber, Koordinator des Certamen Carolinum