Certamen Carolinum - Personen
CERTAMEN CAROLINUM

Landesschülerwettbewerb Alte Sprachen NRW
Augustinerbach 7   52062 Aachen

 
 
Unmittelbar vor den Sommerferien ist unser langjähriges Jurymitglied, OStD Stephan Thies, Schulleiter des Gutenberg-Gymnasiums in Bergheim, für uns alle völlig überraschend gestorben. Er hat die Mitarbeit beim Certamen Carolinum nicht nur durch seine profunde Kenntnis der Antike und der Altphilologie sowie seine Liebe zu Sprache und ihrer Veränderung maßgeblich geprägt, sondern auch durch seine immer liebenswerte und respektvolle Wertschätzung der ihm anvertrauten Schülerinnen und Schüler und ihrer besonderen Leistungen im Wettbewerb. Sein Engagement für die Alten Sprachen und seine herzliche Kollegialität, seine menschliche Integrität und sein stets waches Interesse für gesellschafts- und bildungspolitische Strömungen und die Rolle junger Menschen in ihnen, seine klugen, eloquent vorgetragenen Beiträge und sein Humor werden uns sehr fehlen.
 
Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen Stunden insbesondere seiner Familie.
 
Für den Vorstand und die Jury des Certamen Carolinum
Aachen, 12.07.2018 Jürgen Bertram

Wir freuen uns sehr, Frau Martina Luthe vom B.M.V.-Gymnasium in Essen als neues Jurymitglied gewonnen zu haben. Wir danken Frau Luthe ganz herzlich für ihre Bereitschaft, sich ehrenamtlich bei uns zu engagieren und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Der Vorstand des Certamen Carolinum besteht aus dem für die Alten Sprachen zuständigen schulfachlichen Dezernenten bei der Bezirksregierung Köln, LRSD Dr. Achim Beyer, dem Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Alten Sprachen, Prof. Dr. Max Kerner, und dem Schulleiter des Kaiser-Karls-Gymnasiums, OStD Jürgen Bertram.