Themenübersicht Finale 2017

Name

Schule

erbrachte Leistungen in den einzelnen Wettbewerbsrunden

Berry, Chiara

Julius-Stursberg-Gymnasium,

Neukirchen Vluyn

Senecas Hercules: Opfer göttlicher Rache oder seiner eigenen Überheblichkeit? (Sen., Hercules Furens V 895 - 1137)

Böing, Sabrina

Bischöfl. St. Josef- Gymnasium,

Bocholt

Darstellung und Wirken der Harmonia in „De nuptiis Philologiae et Mercurii“ von Martianus Capella

Grimpe, Adrian

Mariengymnasium,

Warendorf

Das Eigene im Fremden finden? -

Bedeutung und Intention des Fremdbildes in der Germania des Tacitus (Tac. Germ. 18,1-2; 18,4-19,2; 19,4-5)

Holtrup, Annika

Gymnasium St. Christophorus,

Werne

Schule – Antike und Heute.

Angesehene Lehrer und Bildung als Privileg (Plin., ep. 3,3; 4,11,1-4)

Kalfhaus, Antonia

Gymnasium St. Christophorus,

Werne

Seneca – Frontmann der Gemäßigten?

Rechtspopulisten im Aufwind – Welche Aktualität hat Senecas Schrift „De ira“ in der heutigen Zeit? (Sen., De ira 1,17,7-18,2).

Nowak, Lara

Städt. Görres-Gymnasium,

Düsseldorf

Der kontraktualistische Ansatz in der libertas-Vorstellung des Livius

Eine staatsphilosophische Deutung des Grundsteins des zweiten Buches (II,1) von Livius „Ab urbe condita“

Ohletz, Julius

Ratsgymnasium,

Bielefeld

Nova in femina virtus -

Tapfere Frauen früher und heute: Cloelia und Malala als zeitlose Vorbilder für die Gesellschaft (Livius, Ab urbe condita 2,13,6-11)

Pahl, Johanna

Nicolaus-Cusanus-Gymnasium,

Bergisch Gladbach

Philosophie in der Medizin.

Galen als Vorbild für moderne Ärzte?

Schardt, Cordula

St. Hildegardis-Gymnasium,

Duisburg

Frieden als Ziel des Krieges?

Die Friedenslehre des Augustinus und die Ziele des Islamischen Staates (Augustinus, de civitate Die XIX 12 (m.Ausl.).

Scharf, Karolin

Gymnasium Theodorianum,

Paderborn

Wenn Homosexualität als etwas Unnatürliches empfunden wird

An welchen Stellen verlangt(e) Homosexualität nach einer (Ver-)Wandlung (Ov. Met. 9,666-797)?

Schubert, Anna Magdalena

Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium, Wuppertal

Herrscher und Herrschaftspropaganda–

Was Putin noch von Augustus lernen könnte (Horaz, carmen saeculare)

Vollbracht, Lena

Gymnasium Theodorianum,

Paderborn

Was ist schön?